Vorwort Oktober 2017

Tanbett_web

Geschätzte Lannacherinnen und Lannacher, lieben Jugend! 

In meiner knapp 7-jährigen Tätigkeit als Gemeinderat in der Marktgemeinde Lannach musste ich miterleben, wie viele Entscheidungen nicht im Sinne „für Lannach“ getroffen wurden, sondern um das eigene politische Prestige aufzupolieren.

Kurzweilige „Erfolgsmeldungen“ waren und sind wichtiger als vorausschauende Langzeitlösungen –  wirkliche Problemfälle werden nicht angetastet.

Sei es die Verkehrsproblematik auf der LB 76 mit mehreren „Hotspots“, der Stillstand im Industriegebiet Lannach oder der planlose Erwerb von Grundstücken im Gemeindegebiet.

Mittlerweile haben unsere Nachbargemeinden aufgeholt, sind wirtschaftlich bald auf Augenhöhe mit Lannach – oder auch größer. Ich sehe diese Entwicklung sehr positiv und sollte unser Bestreben dahin gehen, einen gemeinsamen Wirtschaftsraum „Kainachtal“ zu entwickeln. Ein regionales Wirtschaftszentrum, das gemeinsam (Lannach/Lieboch/Dobl) entwickelt und betreut wird, mit einer visionären Zukunftsplanung , in welche unsere Jugend mit eingebunden wird. Dazu zählen eine entsprechende Verkehrsplanung mit Geh- und Radwegen, Ausbau öffentlicher Verkehrsnetze zur Entlastung der LB 76, die Möglichkeit eines Schulzentrums „Kainachtal“ und vieles mehr.

Kurz um – es gäbe genug zu tun. Dazu ist es aber notwendig, persönliche Eitelkeiten hinten anzustellen und über Wahlperioden hinaus zu denken.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihr Andreas Tanzbett
2. Vizebürgermeister

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Vorwort Oktober 2017

Vorwort April 2017

Tanzbett_02Liebe Lannacherinnen  und Lannacher!

Schlagzeilen in diversen Tageszeitungen haben seit Anfang Februar dieses Jahres sowohl in der Marktgemeinde als auch in der gesamten Region für entsprechendes Aufsehen gesorgt.
Es geht um Vorwürfe sexueller Belästigung und Übergriffe durch Bürgermeister Josef Niggas.
Wir von der OBL haben mit unserer Juni-Ausgabe 2016 mit dem Artikel „Bussi links, Bussi rechts“ ein Thema aufgegriffen, das in der Bevölkerung von Lannach viel Zustimmung gefunden hat. Und sehr viele Bürgerinnen und Bürger haben darin Verhaltensweisen unseres Bürgermeisters gesehen.
Möglicherweise hat dieser Artikel ein tatsächliches Opfer veranlasst, entsprechende Schritte einzuleiten, weil es sonst keinen Ausweg mehr sah. Weil sie nicht möchte, dass es anderen Frauen unter Umständen gleich ergeht, wie es ihr oder vielleicht anderen vor ihr ergangen ist. Sie hat sich getraut, Bürgermeister Niggas in seine Schranken zu weisen, nachdem er offenbar über Jahre ihre persönlichen Grenzen nicht beachtet bzw. überschritten hatte.
Haben Sie sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, wenn Sie selbst davon betroffen wären … oder Personen aus Ihrem Umfeld, Ihrer Familie?
Haben Sie sich schon einmal gefragt, welche moralischen Werte die ÖVP Gemeinderäte/innen der Marktgemeinde Lannach vertreten, nachdem sie in dieser Sache einen Schulterschluss mit Bürgermeister Niggas vollziehen?

Mit herzlichen Grüßen,
Andreas Tanzbett
2. Vizebürgermeister

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Vorwort April 2017

Vorwort

Tanzbett_01Geschätze  Lannacherinnen                                      und Lannacher!
Liebe Jugend!

Vorweg möchte ich mich bei Ihnen für ihr Vertrauen bedanken, das sie uns bei der Gemeinderatswahl am 22. März 2015 geschenkt haben.

406 Stimmen bedeuten 4 Mandate und als zweitstärkste Fraktion in der Marktgemeinde Lannach einen Sitz im Gemeindevorstand.

Ich sehe unser Wahlergebnis aber auch unter dem kritischen Aspekt, dass wir im Vergleich zur Gemeinderatswahl 2010 (495 Stimmen) einen Verlust von 89 Stimmen hinnehmen haben müssen. Wir wollen und können uns mit diesem Ergebnis nicht zufrieden geben.

Die ÖVP-Fraktion kann mit ihrer 2/3 Mehrheit zwar alles entscheiden und trägt auch die Verantwortung dafür, wir werden aber dennoch versuchen, Impulse zu setzen und durch Anträge die Gemeindepolitik aktiv zu gestalten.

Wir werden Sie regelmäßig über die Geschehnisse im Gemeinderat informieren und freuen uns über  jede Anregung von Ihnen, die wir für Sie gegebenenfalls auch bis in den Gemeinderat transportieren.

Mit herzlichen Grüßen, Ihr

Andreas Tanzbett
2.Vizebürgermeister

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Vorwort

Gemeinderatswahl – 22.März 2015

Geschätzte LannacherInnen!
Liebe Jugend!

Wir informieresn über den Ausgang der heutigen Gemeinderatswahl in Lannach, sobald das vorläufige Endergebnis offiziell verlautbart wird!

Nehmen Sie ihr Mitspracherecht wahr! Wir von der „Offenen Bürgerliste Lannach” sind eine große Gruppe von Persönlichkeiten aus Lannach, die sichfür Lannach engagiert und bitten am 22. März 2015 um Ihr Vertrauen.

Die Offenen Bürgerliste bedankt sich für Ihr Vertrauen – 406 Stimmen –
4 Mandate und ein Vorstandssitz ( 2. Vizebürgermeister)

 Partei Stimmen  Mandate
 Liste 1/ SPÖ  283  3
 Liste 2/ ÖVP  1375  14
 Liste 3/ FPÖ  78  0
 Liste 6/ OBL  406  4

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Gemeinderatswahl – 22.März 2015

22. März 2015 – Lannach wählt einen neuen Gemeinderat !

Die Offene Bürgerliste Lannach wirbt in ihrem neuesten Flugblatt für eine andere Art von Politik. Lannach braucht mehr Teamarbeit und Transparenz, eine neue Kultur des respektvollen Umgangs miteinander.
Lesen Sie mehr unter „Teamarbeit und Transparenz“

OBL_TEAM_WEB

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für 22. März 2015 – Lannach wählt einen neuen Gemeinderat !

OBL – ein starkes Team für Lannach

Mit einem engagierten Team tritt die Offene Bürgerliste Lannach am 22. März 2015 zur Gemeinderatswahl an.Rund um die Spitzenkandidaten der Offenen Bürgerliste KandidatenfotoLannach, Andreas Tanzbett, 2. Vizebgm., Barbara Großmann und Ing. Gerhard Flecker formiert sich ein ambitioniertes Team, das mit Nachdruck und Engagement die Wünsche und Anliegen der Lannacher Bevölkerung in die Gemeindestube tragen und umsetzen will.
Mit dem Wahlslogan „LANNACH KANN MEHR“ und einem Wahlprogramm, das die Bedürfnisse der Lannacherinnen und Lannacher widerspiegelt, soll das Interesse der Bevölkerung gewonnen werden. Zahlreiche Gespräche mit den Bürgern der Marktgemeinde haben die Wahlthemen geformt. So hat sich der Wunsch nach Weiterentwicklung und nach der Umsetzung von Projekten, die auch nachfolgenden Generationen zu Gute kommen, herauskristallisiert. Zu dem zählen der Bau eines weiterführenden Schultyps (15 – 19 Jahre) oder ein zukunftsorientiertes Gemeindeentwicklungskonzept, das auch in 20 Jahren noch seine Gültigkeit haben soll, zu den vorrangigen Wünschen der Gemeindebewohner. 

Darüber hinaus ist die Forderung nach einer fairen Politik, in der Zusagen eingehalten werden und ein Handschlag gilt, ein Thema in Lannach – und damit ein wesentliches Anliegen der OBL. „Die Menschen müssen sich darauf verlassen können, dass Entscheidungen zum Wohle der Allgemeinheit getroffen werden und nicht nur zum Vorteil Einzelner oder bestimmter Gruppen“, bringen es Andreas Tanzbett und Gerhard Flecker auf den Punkt.
Anreize und Fördermaßnahmen für Jungunternehmen, die Sicherung der Radlpass-Bundesstraße, eine aktive Gesundheitspolitik oder eine Belebung des Ortskerns durch Dienstleistungs- und Handelsbetriebe sind weitere Punkte aus dem Wahlprogramm der OBL, die mit ihrem Einsatz frischen Wind in die Marktgemeinde bringen will und Großes schaffen möchte. 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für OBL – ein starkes Team für Lannach

OBL und LILA fusionieren!

Die beiden Namenslisten – Offene Bürgerliste Lannach (OBL) und Liste Lannach (LILA) OBL_LILAfusionieren und werden gemeinsam als „OBL-NEU“ bei der Gemeinderatswahl 2015 antreten!

 Schon seit fast 4 ½ Jahren  arbeiten die Gemeinderäte  der beiden Listen für das Wohl der Lannacher Bürgerinnen und Bürger sehr eng zusammen! Regelmäßige Arbeits- bzw. Fraktionssitzungen in der laufenden Gemeinderatsperiode  brachten zu Tage, dass die Interessen, welche beide Fraktionen vertreten, sehr oft den gleichen gemeinsamen Nenner haben bzw. sich in denselben Projekten wiederfinden!

 Viele konstruktive Tagesordnungspunkte wurden von uns in den vergangenen 4 ½  Jahren gemeinsam erarbeitet und  zur Diskussion bzw.  Beschlussfassung in den Gemeinderat eingebracht.

Diese vielen Übereinstimmungen haben uns zur der Überlegung bewogen, in der kommenden Periode einen gemeinsamen Weg zu beschreiten.

Als moderne Namenliste wird sich die „neue“ Offene Bürgerliste Lannach präsentieren.  Ein Team aus erfahrenen Gemeindepolitikern  und jungen, neuen Gesichtern wird frischen Wind in die Lannacher Gemeindepolitik bringen.

Ein Team, das versuchen wird,  IHRE  Ideen und Anregungen, liebe Lannacherinnen und Lannacher, in die Gemeindestube zu tragen, um sich  dort vehement und nachhaltig für deren Realisierung einzusetzen.

Wir – Gerhard Flecker als Fraktionsführer der Liste Lannach und Andreas Tanzbett, als Fraktionsführer der „OBL“, zukünftig „OBL-NEU“ – gehen gemeinsam mit unserem gesamten Team voller Optimismus in dieses Projekt zum Wohle der Lannacher Bürgerinnen und Bürger und freuen uns darauf, wenn wir für SIE arbeiten dürfen.

  

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für OBL und LILA fusionieren!